Zutaten

Du brauchst für diese Laibchen ca. 1kg Gemüse. Für dieses Rezept verwende ich gerne:

4 große Karotten
2 mittlere Zucchini
1/2 Hokaido Kürbis
1 Kohlrabi

10 Eier
Salz, Pfeffer und Kräuter der Wahl

Zum Binden der Masse:
5 gehäufte EL Buchweizenmehl oder Reismehl
5 EL frisch geschrotete Goldleinsamen
4-5 gehäufte EL Kastanienmehl
2 EL Kürbiskernmehl oder gemahlene Kürbiskerne
2 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Handvoll Sesamsamen

Zubereitung

Das Gemüse schälen, waschen und raspeln.
Mit den restlichen Zutaten vermengen, würzen und zu Laibchen formen. Die Laibchen in der Pfanne oder im Rohr (ca. 200°C für 40 Minuten) knusprig backen.
Gut passt dazu ein bunter Salat mit vielen frischen Kräutern.